"Die gute Arbeit der Landesregierung muss auch über die Arbeitnehmergruppe in die CDA transportiert werden, wichtige Weichenstellungen und Entscheidungen müssen zukünftig noch bekannter werden", stellte sich Radtke die engere Abstimmung vor. Die Parlamentarier informierten anschließend über die Themen der drei Plenartage, hier u. a. die anstehenden Veränderungen im Braunkohlerevier, die Diskussion um das Thema Grundrente sowie die beantragte aktuelle Stunde der Opposition über das Arbeitszeitgesetz am Freitag.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag