Dennis Radtke konnte zu Beginn der letzten Landesvorstandssitzung in der vergangenen Woche den Vorsitzenden der JU Nordrhein-Westfalen, Florian Braun MdL, begrüßen. Das Ziel, sich auszutauschen und Gemeinsamkeiten zu bündeln, ging auf.

Der letzte Bundesparteitag war ebenso wie die aktuell verlaufende Plenarwoche ein Thema. Im Bereich der Ausbildungsförderung, Digitalisierung und Mobilität hin und um den Arbeitsplatz wurden Überlegungen deutlich, diese gemeinsam stärker zu vertiefen. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die inhaltliche Vorbereitung der 35. Landestagung im März in Elsdorf.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag