Der Tourabschluss im Bergischen Land brachte ganz andere Einblicke als der Vormittag in Mönchengladbach – aber durchaus interessant. CDA-Landesvorstandsmitglied Alexa Bell, gleichzeitig Kandidatin für das Oberbürgermeisteramt in ihrer Heimatstadt Remscheid, hatte den Termin mit der ärztlichen und pflegerischen Leitung sowie dem Geistlichen Beirat vermittelt.

Die Klinik der Evangelischen Stiftung Tannenhof ist ein modernes Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie. Die Psychiatrische Klinik mit Standorten in Wuppertal, Remscheid und Velbert hat 430 vollstationäre Betten, 95 teilstationären Plätzen, fünf Tageskliniken und vier Institutsambulanzen. Ferner betreibt die Evangelische Stiftung Tannenhof eine Neurologische Klinik mit 40 Betten, eine Rehabilitationsklinik mit 24 Betten nach SGB IX und Wohneinrichtungen nach dem SGB XII mit insgesamt 170 Plätzen. In dem Gespräch wurde u. a. deutlich, wie sich die Pflege und Betreuung zu Corona-Zeiten stark verändert hat, was durchaus in der Öffentlichkeit nicht so bewusst wahrgenommen wurde.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag