„Verantwortung für morgen“, unter diesem Motto stand das 24. Neujahrstreffen der CDA NRW, unter Federführung der CDA OWL. Angelika Gemkow, seit 25 Jahren Bezirksvorsitzende der Sozialausschüsse in Ostwestfalen-Lippe, begrüßte die Anwesenden im randgefüllten Saal im Haus der Kirche.

"Die CDA ist ein Marktplatz für Infos und Meinungen" und bat daher nach den Reden zum Verweilen ein. Der diesjährige Hauptredner, der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Paul Ziemiak MdB dankte Angelika Gemkow zunächst für ihr jahrzehntelanges Engagement in CDU und CDA. „Sie war überall die Erste. Erste Frau im Rat der Stadt Bielefeld. Erste Bezirksvorsitzende der CDA in Ostwestfalen-Lippe. Die Erste die spürbare Verbesserungen in der Sozial- und Behindertenpolitik vor Ort in Bielefeld forderte." Ziemiak legte seinen Fokus auf die Generationen, "diese dürfen sich nicht gegenseitig ausspielen." Noch nie sei es einer jungen Generation so gut gegangen, wie dieser jetzt. Gleichzeitig mahnte er, auch in jungen Jahren Verantwortung zu übernehmen. Daher forderte er ein soziales Pflichtjahr einzuführen für einen Dienst in der Gesellschaft, "ein Jahr, welches man für andere gestaltet". Was Generationsgerechtigkeit betreffe, hätte die CDA mit ihrem Rentenvorschlag der Plusrente einen guten Aufschlag gemacht. Das jetzt ein anderes Modell vorangetrieben werde, sei der Koalition geschuldet. Dennis Radtke MdEP sprach erstmalig als neuer Landesvorsitzender zu den Teilnehmern und ging zunächst auf die Herausforderungen ein, die jetzt am Jahresanfang anständen. Er lenkte aber seinen Blick auch auf die Ehrenamtlichen, die sich einbringen, aber für Entscheidungen immer mehr persönlich attackiert werden, besonders auch anonym in den sozialen Netzwerken. "Das ist eine Unart, wir dürfen uns aber nicht unterkriegen lassen!" mahnte Radtke. Michael Weber war die Freude ob des vollen Saales ins Gesicht geschrieben. Der CDA-Kreisvorsitzende warb – falls noch nicht geschehen – für eine Mitgliedschaft in der CDA, "damit das Soziale weiter eine starke Stimme hat".

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag