Das waren fast 11.000 Alten- und Krankenpflegerinnen
sowie -pfleger oder 3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Seit dem
Frühjahr 2020 wird nicht mehr getrennt für die Alten- und
Krankenpflege ausgebildet, sondern es gibt für beide Pflegeberufe das
einheitliche Berufsbild der Pflegefachfrau und des Pflegefachmanns.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag