Die Arbeitsplatzsicherheit von Millionen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitsnehmern, genauso wie von Selbstständigen hängt von krisensicheren Lieferketten, verlässlichen Handels- und Produktionspartnern ebenso ab wie von der Bekämpfung von Inflation und Geldentwertung.
Die Menschen in Deutschland wollen einen sicheren Arbeitsplatz, um sich entfalten zu können und benötigen daher auch die Gewissheit, von ihren wirtschaftlichen Tätigkeiten leben zu können. Deswegen ist es richtig, dass in dieser Zeit der Inflation der Mindestlohn erhöht wird. Und deswegen ist es jetzt auch dringlich, dass die Bürgerinnen und Bürger sowie Handwerk, Mittelstand und Industrie bei den hohen Energiepreisen endlich durch umfassende Senkungen der Umsatz-, Strom- und Energiesteuer entlastet werden. Der Einkommenssteuertarif muss an die Lohn- und Gehaltsentwicklung angepasst werden, auch um die Inflationswirkungen bei den Einkommen zu dämpfen."

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag